Snow rallyeDSC 0629 kl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei der 19. internationalen Snow Rallye in Luxemburg am 7.12.2019 starteten Peter Hirchenhein und Detlev Born mit ihrem Omega A. Gegen 12.00 Uhr ging es los zur 1. Etappe in Luxemburg-Stadt. Die Ori Strecke führte schnell in den ländlichen Raum mit schmalen Wegen durch Wiesen und Wälder. Es waren knifflige Ori-Aufgaben zu bewältigen und zusätzlich zwei virtuelle GLP-Prüfungen. Nach einer Kaffeepause am Ende der 2. Etappe und einem Abstecher nach Deutschland ging es auf der 3. Etappe zurück zum Ziellokal nach Luxemburg. Inzwischen war es dunkel geworden, was die Orientierung zusätzlich erschwerte. Gegen 18.00 Uhr war es dann geschafft, alle Aufgaben erledigt und gut am Ziel angekommen. Dann die Belohnung bei der Siegerehrung: Platz 5 von 67 Startern und für jeden ein Pokal als Erinnerung an eine schöne Orientierungsfahrt zum Jahresausklang.      

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.