k 2018 02 25 11.23.22Zur Vorbereitung auf die Oldtimersaison 2018 führte der OMV Freigericht am 25. Februar wieder einen Fahrer-/Beifahrer-lehrgang durch. Schon im Vorfeld war das  Interesse an dieser Schulung so groß, daß die geplante Teilnehmerzahl sehr schnell erreicht war und die Kapazitäten aufgestockt werden mussten. Schließlich fanden 50 Teilnehmer den Weg nach Freigericht-Somborn in den Kronesaal.

Referent Detlev Born konzipierte die Schulung speziell für Neulinge mit keinen oder nur geringen Kenntnissen, um sie an das Thema "Oldtimerfahrt" heranzuführen. Es wurden Grundlagen besprochen, wie zum Beispiel die Aufgabenteilung zwischen Fahrer und Beifahrer und die notwendigen Ausrüstungs-gegenstände. 

k 5

Natürlich sind auch die Aufgaben in einem Bordbuch mit Punkt-, Wurm-, und Pfeilskizzen unter anderem anhand von Skizzen aus der Praxis ausführlich erläutert worden. Nachmittags wurde das Erlernte dann im Rahmen einer Übungsfahrt in die Praxis umgesetzt.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt worden: Unter der Leitung von Birgit Höfler erhielten die Teilnehmer ein All-Inklusive-Paket mit Frühstücksbuffet, Mittagsimbiss sowie Kaffee und Kuchen am Nachmittag einschließlich der alkoholfreien Getränke. Auch wenn manche nach der praktischen Übung unter der Vielfalt der Eindrücke etwas stöhnten, war es doch für viele ein gelungener und lehrreicher Saisonbeginn. Danke an alle Helfer.  Bildergalerie

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok