20180422 175016 kleinDie Oldtimersaison startete traditionsgemäß in der zweiten Aprilhälfte mit der Hüttenberg Classic in Langgöns. Dort gab Nadine Hirchenhein ihr Beifahrerindebut und erreichte in ihrer Gruppe mit Fahrer Detlev Born auf Anhieb einen hervorragenden zweiten Platz.

Eine Woche später ging es nach Limburg zur ersten Westerwald Classic. Platz 620180602 190235 klein reichte Opa und Enkel Detlev und Lukas Born immerhin für einen Ehrenpreis in den Pokalrängen. Anfang Mai in Wetzlar startete Detlev Born mit seiner Enkelin Franziska zusammen mit über 150 weiteren Oldtimerfreunden bei der GTÜ Classic. Das Team erreichte Platz 2 in seiner Gruppe.

Zuletzt stand die IMS Odenwald Classic auf dem Programm. Gestartet wurde in Lindenfels, auf der Strecke waren als Fahrer im Opel A Omega Peter Hirchenhein und als Beifahrer Detlev Born. Nach rund 6 Stunden Fahrt bei sommerlichen Temperaturen wurden sie mit Siegerpokal in ihrer Klasse belohnt und erreichten Platz 2 in der Gesamtwertung. 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok